TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2010
Schell

Waschplatzhygiene per Fingertipp

Elektronische Selbstschluss-Armatur Schell Tipus P. (Quelle: Schell)
Elektronische Selbstschluss-Armatur Schell Tipus P.

Bei der elektronischen Waschtisch-Selbstschluss-Armatur Tipus P von Schell erfolgen Öffnung und Schließung über ein batteriebetriebenes Magnetventil, das sich vandalengeschützt unter dem Waschtisch versteckt. Mit 10 cm Höhe und 10 cm Auslauflänge wurde die Armatur für kleine Waschtische entwickelt, an denen kaltes oder vorgemischtes Wasser fließt: Kindergärten, Schulen, Raststätten, Arztpraxen oder private Gäste-WCs. Im Kopfteil ist vandalengeschützt ein Piezo-Taster integriert, über den der Wasserfluss per Fingertipp startet und auch gestoppt werden kann. Registriert der Taster keinen manuellen Stopp, greift die elektronische Ausschaltfunktion mit einer Laufzeiteinstellung zwischen 4 und 120 s. Eine Sperrfunk­tion unterbindet einen manipulierten Dauerlauf, eine Hygienefunktion verhindert Stagnation durch eine 20-sekündige Zwangsspülung 24 h nach der letzten Auslösung. Zum Lieferumfang gehört eine Anschluss-Schlauchleitung Clean-Flex S mit hygienegeprüftem Inliner.

Schell

57462 Olpe

Telefon (0 27 61) 89 20

info@schell.eu

http://www.schell.eu

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Selbstschluss (52%) › Anschlussschlauchleitung (51%) › Sperrfunk (51%)

Weitere Links zum Thema: