TGA Sanitärtechnik

TGA Ausgabe 12-2010
Planung mit Viptool Engineering

Ringleitungssysteme korrekt berechnen

Abb. 1 Durchströmte Wandscheiben sind der Schlüssel für einen hygienisch optimalen Wasseraustausch bis direkt an die Zapfstelle. Zudem sind die Druckverluste deutlich niedriger als beispielsweise bei einer T-Stück-Installation. (Quelle: Viega)
Abb. 1 Durchströmte Wandscheiben sind der Schlüssel für einen hygienisch optimalen Wasseraustausch bis direkt an die Zapfstelle. Zudem sind die Druckverluste deutlich niedriger als beispielsweise bei einer T-Stück-Installation.

In öffentlichen Wasserversorgungsnetzen sind Ringleitungen aus Gründen der Betriebssicherheit seit Jahren üblich. Als Stockwerksleitungen stellen sie eine geeignete Installationsvariante dar, um Hygienerisiken durch Stagnation zu vermeiden [1]. Mit dem Modul Trinkwasserberechnung im Programm Viptool Piping der Planungssoftware Viptool Engineering von Viega lassen sich Ringleitungen im Sinne der künftigen DIN 1988-300 [2] hydraulisch korrekt berechnen.

Trinkwasser-Installationssysteme müssen konstruktiv so aufgebaut werden, dass bereits im bestimmungsgemäßen Betrieb, also mit stattfindenden Wasserentnahmen, möglichst viele Rohrstrecken durchströmt werden [3]. Im Bereich der Stockwerksinstallation finden sich in der Praxis aber oft herkömmliche T-Stück-Installationen. Die sind jedoch hygienisch ausgesprochen bedenklich, da jede Entnahmearmatur...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken