TGA Sanitärtechnik

TGA Ausgabe 12-2010
Trendforschung

Bad der Zukunft: Symbiose von Technologie und Natürlichkeit

Das Bad als „So-bin-ich-eigentlich“-Raum. Die Anforderungen an das Bad der Zukunft sind im Wesentlichen geprägt durch den Wunsch nach einer gelungenen Symbiose von Technologie und Natürlichkeit, vor allem durch die Verwend (Quelle: Kaldewei)
Das Bad als „So-bin-ich-eigentlich“-Raum. Die Anforderungen an das Bad der Zukunft sind im Wesentlichen geprägt durch den Wunsch nach einer gelungenen Symbiose von Technologie und Natürlichkeit, vor allem durch die Verwendung natürlicher Materialien wie Holz oder Naturstein und organisch wirkender Formen. Die Mehrheit der Probanden ist fasziniert von einem geräumigen, offen gestalteten Bad mit Blick in die Natur.

Das Kölner rheingold Institut für qualitative Markt- und Medienanalysen hat im Auftrag des Premium-Badausstatters Kaldewei den Bedeutungswandel der einstigen Nasszelle untersucht. Für die Studie „Paradigmenwechsel im Bad als Antwort auf gesellschaftliche Veränderungen“ gaben repräsentativ ausgewählte Probanden einen Einblick in ihre veränderte Wahrnehmung des Bades. Ebenfalls Bestandteil der Studie: Die beiden aus einer Trendforschung entwickelten fiktiven High-Tech-Szenarien „reload“ und „remind“. Sie wurden von den Probanden bewertet und ihre Reaktionen anschließend mit in die Studienergebnisse einbezogen.

Die Welt wandelt sich stetig: Steigende Anforderungen der Gesellschaft, Schnelllebigkeit und fehlende Regenerationsphasen bestimmen unseren Lebensalltag. Leistungsbereit kann auf Dauer jedoch nur bleiben, wer wachsende Fremdbestimmung und den Verlust des eigenen Ichs im Alltag kompensieren und wieder zu sich selbst finden kann. So gewinnen individuelle Gestaltungs- und Rückzugsmöglichkeiten vor...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken