TGA Planungsbüro

TGA Ausgabe 01-2011
HOAI 2013

Zwei-plus-zwei-Reform

Zwei-plus-zwei-Reform

Mit engem Terminplan wird an der Reform der HOAI gearbeitet. Die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure soll bis Mai 2013 vorliegen. Priorität hat dabei die Entschließung des Bundesrats, auf die auch der AHO gedrängt hatte. Eng in den Reformprozess eingebunden sind jetzt die Auftragnehmer- und die Auftraggeberseite. Die Politik hat erkannt, dass eine tragfähige Novellierung der HOAI ohne ihren Sach- und Fachverstand nicht möglich ist.

Nach der Reform ist vor der Reform. Die Politik hat sich mittlerweile bei wichtigen Gesetzen und Verordnungen damit arrangiert, dass sie eine Dauerbaustelle bleiben. Zumindest beim Wirken gilt das auch für die HOAI. Die letzte Novellierung trat erst 2009 in Kraft. Aber mit klaren Auflagen durch den Bundesrat: Den Reformprozess zu prüfen, falls erforderlich zu revidieren und den weiteren...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote