TGA Meinung

TGA Ausgabe 05-2011
Stephan Bauer über die Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden

„Künftig werden Gebäude ihren Energiebedarf selbst decken“

Stephan Bauer: „Das Regelkonzept der Zukunft heißt Bedarfsführung anstatt Angebot. Zudem können durch mehr Transparenz des Nutzerverhaltens erhebliche Mengen an Energie eingespart werden. Mit unserer Green-LeafAn (Quelle: Margot Dertinger-Schmid)
Stephan Bauer: „Das Regelkonzept der Zukunft heißt Bedarfsführung anstatt Angebot. Zudem können durch mehr Transparenz des Nutzerverhaltens erhebliche Mengen an Energie eingespart werden. Mit unserer Green-LeafAnzeige unterstützen wir beim Energiesparen.“

Siemens hat neue Software-Bausteine für TGA-Fachplaner entwickelt, die zu mehr Transparenz bei der Beurteilung der Wirt­schaftlichkeit von Energieeffizienzmaßnahmen für Neubauten und Bestandsgebäude beitragen sollen. Um die kalkulierte Effizienz langfristig abzusichern, reicht es nach Ansicht von Stephan Bauer, CEO Control Products & Systems, Siemens Schweiz AG, Industry Sector, Building Technologies-Division, Zug, Schweiz, nicht aus, eine einmalige Zertifizierung nach Green-BuildingKriterien durchzuführen. Vielmehr müsse die Branche über einen Gebäude-TÜV nachdenken, schlägt Stephan Bauer in einem Interview mit TGA Fachplaner auf der ISH 2011 vor. Das Gespräch führte Wolfgang Schmid, freier Fachjournalist für Technische ­Gebäudeausrüstung, München.

Schmid: Das Gebäude der Zukunft soll in jeder Hinsicht smart sein. Inzwischen wird der Begriff „smart“ fast schon inflationär verwendet. Wie definieren Sie „smart“ im Zusammenhang mit dem Gebäude der ­Zukunft? Bauer: Das intelligente, also smarte Gebäude soll nach Zielsetzung von Siemens ein CO2-neutrales Gebäude sein. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es einerseits intelligenter Steuerungen...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote