TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2011
GEA PHE Systems

Buntmetallfreier Plattenwärmeübertrager

GEA PHE Systems: Die GG-Serie vereint die Vorteile gedichteter und gelöteter Plattenwärmeübertrager. (Quelle: GEA PHE Systems)
GEA PHE Systems: Die GG-Serie vereint die Vorteile gedichteter und gelöteter Plattenwärmeübertrager.

Salze im Trinkwasser wirken korrosiv und können – je nach Konzentration – bei gelöteten Plattenwärmeübertragern das Lot zersetzen. GEA bietet mit der äußerst kompakten GG-Serie jetzt eine geeignete Alternative an. Diese Plattenwärmeübertrager sind buntmetallfrei, korrosionssicher und vereinen die Vorteile gedichteter und gelöteter Apparate. Bei ihrem „BoxFrame-Gestellkonzept“ handelt es sich um ein geschlossenes Kastenprofil aus Stahl, das nicht in Kontakt mit dem Medium steht. Durch die direkte Krafteinleitung der Spannschrauben können kleine Profilquerschnitte verbaut werden. Bestückt wird die GG-Serie mit einem Edelstahl-Plattenpaket kombiniert mit FDA-gelisteten NBR-Dichtungen, die den Portbereich doppelt trennen und eine Vermischung der gegeneinander strömenden Medien ausschließt. Das Plattendesign bewirkt ein hochturbulentes Fließverhalten mit einer optimalen Wärmeübertragung auch bei geringen Volumenströmen. Die GG-Serie ist für einen Temperaturbereich von –20…110 °C ausgelegt und wird mit den Druckstufen 10 und 16 bar in zwei Baugrößen, GG 240H und GG 500H, geliefert.

GEA PHE Systems

31157 Sarstedt

Telefon (0 50 66) 60 10

presse@gea-phe.com

http://www.gea-phe.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› GG-Serie (67%) › Edelstahlplattenpaket (35%) › NBR-Dichtungen (33%)

Weitere Links zum Thema: