TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2011
Brötje

S/W-Wärmepumpe von 6 bis 21 kW

Brötje: Sole/Wasser-Wärmepumpe SensoTherm BSW D. (Quelle: Brötje)
Brötje: Sole/Wasser-Wärmepumpe SensoTherm BSW D.

Die Sole/Wasser-Wärmepumpe SensoTherm BSW D (Heizleistungen von 6 bis 21 kW mit sieben Geräten) von Brötje informiert über einen integrierten Wärmemengenzähler die Nutzer über die Effizienz der Anlage. Der COP (DIN EN 14511) bei B0/W35 beträgt bis zu 4,4, die maximale Vorlauftemperatur gibt Brötje mit 60 °C an. Heizkreis und Solekreis sind mit Hocheffizienzpumpen ausgerüstet. Die Kompaktausführungen (bis 15 kW) beinhalten bereits Membranausdehnungsgefäße für den Sole- und für den Heizungskreis. Die Wärmepumpen sind nach dem MAP förderfähig. Sämtliche Regelungsaufgaben werden von der Systemregelung ISR Plus umgesetzt, ohne Zusatzregelung sind Kombinationen mit Öl-, Gas- oder Festbrennstoff-Heizkesseln sowie Solaranlagen möglich. Der Schalldruckpegel in 1 m Abstand beträgt bei den kleinen Geräten 33 dB(A) und bei den größeren Geräten ab 10 kW Heizleistung 35 dB(A). Die Baureihe ist werkseitig mit einem dreistufigen 6-kW-Elektro-Heizstab ausgerüstet.

Brötje

26171 Rastede

Telefon (0 44 02) 8 00

info@broetje.de

http://www.broetje.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken