TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 10-2011
FGK

Neu: Lüftungs-Check Professional

FGK: Die Software „Lüftungscheck Professional“ unterstützt die energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen. (Quelle: FGK)
FGK: Die Software „Lüftungscheck Professional“ unterstützt die energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen.

Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) hat in Zusammenarbeit mit Hottgenroth Software eine neue Version der stark nachgefragten Software „Lüftungscheck Professional“ veröffentlicht. Das Programm basiert auf dem FGK Status-Report 5 „Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen“ und erlaubt auf professionelle Weise die energetische Bewertung von Klimaanlagen. Dazu ermittelt es für alle funktionalen Einheiten einer RLT-Anlage die Energiebedarfe – jeweils bezogen auf den Nennluftvolumenstrom pro Jahr. Mit dem Lüftungs-Check Professional lassen sich alle funktionalen Komponenten einer RLT-Anlage – also Wärme- und Feuchterückgewinnung, Kühlung, Heizung sowie Befeuchtung – definieren. Außerdem kann eine Bewertung des Kanalnetzes vorgenommen werden. Zur Ermittlung des Energiebedarfs des Zu- und Abluftventilators können die entscheidenden Werte aus einer Messung in den Nennluftvolumenstrom umgerechnet werden. Alternativ ist hier auch die Angabe von Exponenten zu einzelnen Kennlinien möglich, ansonsten wird mit Standardwerten gearbeitet. Auch bei anderen Eingaben ist die Verwendung von Standardwerten anstelle vorhandener Messwerte möglich. Das Ergebnis der Berechnungen wird mit Referenzbeispielen nach EnEV2007 bzw. EnEV2009 verglichen und grafisch dargestellt. Weiterhin gibt die Software den Betreibern einer Klimaanlage kurze Standardempfehlungen, die durch zusätzliche Bemerkungen des Anwenders ergänzt werden können. Die Software „Lüftungs-Check Professional“ kann beim FGK auf CD-ROM zum Preis von 49 Euro (Best.-Nr. 113CD, zzgl. MwSt. und Versand) bezogen werden. Zudem ist sie in Kombination mit dem FGK-Status-Report 5 „Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen“ zum Paketpreis von 64 Euro (Best.-Nr. 113, zzgl. MwSt. und Versand) erhältlich. Der Status-Report beschreibt ein praxisnahes Verfahren zur Umsetzung der von der europäischen Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden in Artikel 9 (Webcode 296893) geforderten periodischen Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen. Bestellanschrift: Fachverband Gebäude-Klima, Danziger Straße 20, 74321 Bietigheim-Bissingen, Telefax (0 71 42) 78 88 99 19, info@fgk.de. http://www.fgk.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken