TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2012
eht Siegmund

proOXiON-Paket fürs Eigenheim

eht Siegmund: Wirkprinzip der proOXiON-Technik. (Quelle: eht Siegmund:)
eht Siegmund: Wirkprinzip der proOXiON-Technik.

Speziell für kleinere Wohneinheiten und Einfamilienhäuser hat eht Siegmund eine Kompaktlösung auf Basis der proOXiON-Technik zur Verbesserung der Innenraumluft mit naturähnlichen Verfahren vorgestellt. Dabei wird die eintretende Außenluft durch Ozonisierung gereinigt und die Zuluft vor dem Eintritt in die Innenräume zusätzlich mit Negativionen angereichert, um Schadstoffe zu binden. Das Paket besteht aus einem Aktiv-Sauerstoff-Erzeuger und drei Hochleistungs-Ionenerzeugern. Der Sauerstofferzeuger wird vor die Lüftungsanlage oder im Zuluftbereich des Lüftungsgerätes eingebaut und kann in unterschiedlichen Stufen bis zu 12 mg/h Ozon erzeugen, er eignet sich laut Anbieter für Anlagen bis zu 400 m3/h Zuluft. Die Ionenerzeuger werden in die Zuluftmodule von Zulufträumen eingebaut. Mit dem proOXiON-Verfahren wird bereits in vielen größeren raumlufttechnischen Anlagen die Zuluft von Gerüchen und VOCs (flüchtigen organischen Bestandteilen) sowie eventuell vorhandenen Bakterien, Viren, Pilzen, Sporen und Pollen gereinigt.

eht Siegmund

53604 Bad Honnef

Telefon (0 22 24) 8 28 90 office@eht-siegmund.de

http://www.eht-siegmund.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: