TGA Heizungstechnik

TGA Ausgabe 04-2012
Hallenheizung

Gutes Zeugnis für Hellstrahler

Abb. 1 An den Wänden installierte Gasinfrarot-Hellstrahler heizen ein Hallengebäude. (Quelle: HS Zittau / Görlitz )
Abb. 1 An den Wänden installierte Gasinfrarot-Hellstrahler heizen ein Hallengebäude.

Mit Gasinfrarot-Heizstrahlern lässt sich in modernen Hallengebäuden Wärme energieeffizient erzeugen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die den Hellstrahlern auch bei dichteren Gebäudehüllen eine gute bis sehr gute Raumluftqualität nachweist.

Infrarot-Heizstrahler spielen bei der Beheizung von Hallen- und Industriegebäuden mit großer Deckenhöhe eine wichtige Rolle. Im Auftrag von Elvhis, dem europäischen Leit-Verband der Hersteller von Infrarot-Heizstrahlern, hat das Institut für Technische Gebäudeausrüstung (ITG) Dresden zusammen mit der Hochschule Zittau/Görlitz erstmals Hallenheizungen mit Gasinfrarot-Hellstrahlern verschiedener...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken