TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2012
Ciat

Luft-Kaltwassersätze mit Eurovent A

Ciat: Die HEE-Produktlinie der Kaltwassersätze Aquaciat Power erreicht die Energie­effizienzklasse A. (Quelle: Ciat )
Ciat: Die HEE-Produktlinie der Kaltwassersätze Aquaciat Power erreicht die Energie­effizienzklasse A.

Die luftgekühlten Kaltwassersätze Aquaciat Power von Ciat in der neuen HEE-Produktlinie (HEE: Hohe Energie Effizienz) mit sieben Baugrößen von 340 bis 650 kW Kälteleistung erfüllen durchgehend die Energieeffizienzklasse A gemäß Eurovent. Die mit dem Kältemittel R410A betriebenen Anlagen erreichen einen EER bis zu 3,23 sowie einen ESEER bis zu 4,46. Je nach Geräteversion kommen dafür vier bis sechs hermetische Scrollverdichter zum Einsatz, die parallel in zwei Kältekreisen angeordnet sind. Durch die Verwendung von zwei Verdichterklassen, die in verschiedenen Kombinationen geschaltet werden, können die Kaltwassersätze ihre Leistung je nach Baugröße in vier, sechs oder acht Stufen anpassen. Für eine einfache Installation steht ein vorkonfiguriertes Hydraulikmodul zur Verfügung, das bereits alle Komponenten für die Einbindung in den Kaltwasserkreislauf beinhaltet und optional mit einem 950-l-Pufferspeicher ausgestattet werden kann. Zur Wärmerückgewinnung kann in jedem Kältekreislauf zusätzlich ein wassergekühlter Verflüssiger eingebunden werden (Wassertemperatur bis 50 °C). Höhere Temperaturen bis 60 °C stellt ein optionaler Heißgasenthitzer zur Verfügung. Die Kaltwassersätze können bei Außentemperaturen von –15 bis +53 °C betrieben werden. Die untere Einsatzgrenze kann beim Einsatz drehzahlgesteuerter Ventilatoren auf –20 °C gesenkt werden.

Ciat

44227 Dortmund

Telefon (02 31) 4 44 20 24

info@ciat.de

http://www.ciat.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kaltwassersatz (44%) › Verdichterklasse (41%)

Weitere Links zum Thema: