TGA Meldungen

TGA Ausgabe 08-2012
KWC Deutschland

Neuer Hauptsitz in Rottenburg

Anfang Juli 2012 hat KWC Deutschland den Unternehmenssitz nach Rottenburg-Ergenzingen verlagert. Das 100%ige Tochterunternehmen des Armaturenherstellers KWC aus dem schweizerischen Unterkulm war in den letzten sieben Jahren in Stuttgart-Möhringen ansässig. Die räumliche Neuorientierung resultiert aus dem Verkauf der Hansa-Immobilie, in der KWC Deutschland Mieter war. http://www.kwc.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Hansaimmobilie (42%) › Unterkulm (37%) › Neuorientierung (30%)

Weitere Links zum Thema: