TGA ENEV

TGA Ausgabe 08-2012
Stromgeführte Brennstoffzelle

BlueGen energetisch nach EnEV bewerten

Abb. 1 Die im Juni 2010 installierte BlueGen-Brennstoffzelle (links unten) mit wandhängendem Gas-Brennwertheizkessel zur Abdeckung von thermischen Lastspitzen arbeitet auf einen Pufferspeicher, um den kontinuierlichen Wärmestrom der Brenn (Quelle: CFC )
Abb. 1 Die im Juni 2010 installierte BlueGen-Brennstoffzelle (links unten) mit wandhängendem Gas-Brennwertheizkessel zur Abdeckung von thermischen Lastspitzen arbeitet auf einen Pufferspeicher, um den kontinuierlichen Wärmestrom der Brennstoffzelle bei tatsächlichem Bedarf nutzen zu können.

Seit Ende 2011 ist die erdgasbetriebene Fest-Oxid-Brennstoffzelle BlueGen in Deutschland verfügbar. Mit einer elektrischen Leistung von bis zu 1500 W, einer thermischen Leistung von maximal 660 W und einem elektrischen Wirkungsgrad von bis zu 60 % ist es für die dezentrale Stromerzeugung in kleinen Gebäuden prädestiniert. Eine energetische Bewertung von Brennstoffzellen ist allerdings in der Energieeinsparverordnung (EnEV) bzw. in den Normen, auf die sie zurzeit verweist, noch nicht vorgesehen. Für die Brennstoffzelle BlueGen im stromgeführten Betrieb hat das ITG Dresden nun einen Vorschlag zur energetischen Bewertung im Rahmen der EnEV erarbeitet, der nachfolgend vorgestellt wird.

Die Bundesregierung hat mit dem Energiekonzept eine relativ klare Vorgabe gemacht, wie sie sich die zukünftige Energieversorgung in Deutschland aus heutiger Sicht vorstellt: umweltschonend, zuverlässig und bezahlbar. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise, einer weitgehenden Importabhängigkeit, CO2-verursachter Klimaveränderungen, dem in der Bevölkerung ausgeprägten Wunsch nach einem...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken