TGA Seminare

TGA Ausgabe 08-2012
Hottgenroth/ETU und Helios Ventilatoren

Gemeinschaftsseminar zur Wohngebäude-Lüftung

Gemeinschaftsseminar zur Wohngebäude-Lüftung

Zur Optimierung der Energieeffizienz werden Gebäude möglichst luftdicht gemacht. Um Schimmel und Schäden an der Bausubstanz vorzubeugen, muss bei jedem Neubau und bei jeder energetischen Sanierung von Wohngebäuden immer ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 erstellt werden. Es soll belegen, dass Vorkehrungen getroffen wurden, um den Mindestluftwechsel zum Feuchteschutz zu gewährleisten. Zu diesem Thema bieten Helios Ventilatoren und Hottgenroth/ETU das Praxisseminar „Lüftung von Wohngebäuden“ an. Teilnehmer erhalten das notwendige Spezialwissen, um ein DIN-gerechtes Lüftungskonzept zu erstellen und die passende Systemlösung zu finden. Das Seminar richtet sich an Planer, Architekten, Energieberater und Bauverantwortliche. Im ersten Teil werden theoretische Inhalte behandelt: Die energetische und bauphysikalische Notwendigkeit einer Lüftung sowie die genauen Inhalte eines Lüftungskonzeptes. Im zweiten Teil werden mit der Software „Lüftungskonzept 1946-6“ von Hottgenroth/ETU anhand von Praxisbeispielen Lüftungskonzepte erstellt und hierfür passende Lüftungssysteme aus dem Helios-Sortiment zusammengestellt. Das Tagesseminar findet ab September 2012 deutschlandweit an vier Terminen statt, jeweils von 9.00 bis 15.30 Uhr: am 6. September in Köln, am 16. Oktober in Hamburg, am 6. November in Frankfurt und am 27. November in Villingen-Schwenningen. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 Euro netto, einschließlich Seminarunterlagen und Verpflegung. Anmeldung unter: http://www.hottgenroth.de/helios

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: