TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 09-2012
Valentin

PV-Software für Einsteiger

Valentin: Screenshot von PV*SOL basic 6.0. (Quelle: Valentin )
Valentin: Screenshot von PV*SOL basic 6.0.

PV*SOL basic 6.0 von Valentin Software ist ein neues Tool zur Planung von Photovoltaik-Anlagen auf Wohngebäuden. Laut Anbieter lassen sich damit PV-Anlagen auch von Einsteigern nach den neuesten EEG-Regelungen zügig auslegen, simulieren und anschaulich präsentieren. Über das Feature Regionaleinstellungen können länderspezifische Voreinstellungen zum Tarifmodell, der Schieflast und der maximalen Systemspannung vorgenommen werden. Für die Prognose des Eigenverbrauchs mit Überschusseinspeisung sind editierbare Lastprofile hinterlegt. Die Berechnung der Modulzahl kann mit PV*SOL basic 6.0 anhand eines Digitalfotos und grafisch über frei konfigurierbare Dachformen durchgeführt werden. Wie alle PV*SOL-Varianten verfügt das Programm über eine Datenbank mit über 11000 Modulen und rund 2300 Wechselrichtern. Für Deutschland stehen Klimadaten von rund 450 und weltweit von 8000 Standorten zur Verfügung. Der Projektbericht enthält einen Kurzfassung der Simulationsergebnisse, eine Wirtschaftlichkeitsprognose, Darstellungen zum Anlagenaufbau und detaillierte Ergebnisgrafiken. Mit kostenfreien Einsteiger-Webinaren erleichtert Valentin Software-Nutzern den Einstieg in die Planung und Simulation von PV-Anlagen. http://www.valentin.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Valentin (38%) › Regionaleinstellung (31%) › SOL-Varianten (31%)

Weitere Links zum Thema: