TGA Heizungstechnik

TGA Ausgabe 10-2012
Planungshinweise für Holzpellet-Heizungen

Holzpellets: Lager und Austragung

Abb. 1 Holzpellets auf dem Weg ins Brennstofflager: Mittels auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmtem Druck in der Kesselkammer des Lieferfahrzeugs und dem Treibluftvolumenstrom wird der Brennstoff über einen bis zu 30 m (Quelle: Windhager, Meitingen)
Abb. 1 Holzpellets auf dem Weg ins Brennstofflager: Mittels auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmtem Druck in der Kesselkammer des Lieferfahrzeugs und dem Treibluftvolumenstrom wird der Brennstoff über einen bis zu 30 m langen Füllschlauch transportiert. Der Einblasvorgang dauert etwa vier Minuten pro Tonne.

Die Pluspunkte für Holzpellets sind vielfältig: preisgünstig, regenerativ, heimischer Rohstoff – um nur einige zu nennen. Eine Holzpellet-Heizung wird aber nur komplett durch ein Lager und ein Austragungs- und Transportsystem bis zum Wärmeerzeuger. Bei der Planung dieser Komponenten müssen TGA/SHK-Planer wichtige Aspekte ­beachten.

Damit ein dauerhaft störungsfreier Betrieb gewährleistet ist, müssen Holzpellet-Wärmeerzeuger, Austragungs- und Fördersystem sowie der Lagerbehälter ein aufeinander abgestimmtes System bilden. Darum bieten viele Hersteller von Holzpellet-Wärmeerzeugern die entsprechenden Komponenten mit an. Sollen andere Bauteile als vom Hersteller empfohlen zum Einsatz kommen, ist die Kompatibilität unbedingt...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote