TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2012
ACO Haustechnik

Brandschutz bei Bodenabläufen

ACO Haustechnik: Wal-Selecta ­Brandabschottung oben und unten. (Quelle: ACO Haustechnik)
ACO Haustechnik: Wal-Selecta ­Brandabschottung oben und unten.

Das Bodenablaufprogramm Wal-Selecta aus Gusseisen von ACO Haustechnik umfasst rund 50 Modell-Varianten. Basis sind die Wal-Selecta-Ablaufkörper DN 50, 70 und 100 gemäß DIN EN 1253, jeweils mit 1,5°- und 90°-Stutzenneigung sowie mit Klebe- oder Pressdichtungsflansch. Wal-Selecta-Bodenabläufe sind gemäß DIN 4102 geprüft und besitzen entsprechende Zulassungen. Die Abläufe mit senkrechtem Ablaufstutzen erreichen bei Verwendung der Brandschutz-Geruchsverschlüsse (Brandabschottung von oben) in Verbindung mit Brandschutz-Kartuschen (Brandabschottung von unten) die Feuerwiderstandsklassen R30 bis R120. Durch direktes Eingießen beim Herstellen der Decke oder bei Verwendung des Einbausets Fit-In zum mörtellosen Einbau in Kernbohrungen können sie auch in klassifizierte Sonderdecken eingebaut werden. Die Bodenabläufe mit waagrechtem Ablaufstutzen können ohne zusätzliches Brandschutzset direkt in die Decke eingesetzt werden, wenn die Dicke der Massivdecke bei eingebautem Bodenablauf mindestens 200 mm beträgt, die Auskleidung der Deckendurchführung im Bereich des Fallstrangs der Feuerwiderstandsklasse R30 bis R120 entspricht und ein Mindestabstand von 600 mm zur Fallleitung vorhanden ist.

ACO Haustechnik

36457 Stadtlengsfeld

Telefon (03 69 65) 81 90

haustechnik@aco-online.de

http://www.aco-haustechnik.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: