TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2012
Würth

Installationsschachtsystem

Würth I-Block 90: Schalung und Brandschutz für Installationsschächte. (Quelle: Würth )
Würth I-Block 90: Schalung und Brandschutz für Installationsschächte.

Der I-Block 90 von Würth vereint Brandschutz, Schalung und Trittsicherheit für Deckendurchbrüche von Installationsschächten. Er wird beim Erstellen der Deckenschalung anstelle einer Aussparung aus Brettern oder Polystyrol eingebaut. Zur brandschutzgerechten Durchführung von Rohren wird das Material im passenden Durchmesser durchbohrt und der Ringspalt vermörtelt. So entfallen Ausbau und Entsorgung der Schalung, das Erstellen und Entfernen einer Absturzsicherung sowie das Einschalen und Verfüllen der Restöffnung. Der I-Block 90 aus einem Verbund von Polystyrol sowie Zement in Verbindung mit einer speziellen Brandschutzeinrichtung besitzt ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (P-MPA-E-06-025). Er ist mit den Stärken 200 und 220 mm in den Abmessungen 800 × 600 sowie 1200 × 600 mm erhältlich. Das Material kann mittels Kreis-, Hand- oder Stichsäge verarbeitet werden. Für die brandschutzgerechte Realisierung von I90-Installationsschächten darf der Block eine Länge von 1,0 m und eine Breite von 0,35 m und der Schacht eine Höhe von 4,0 m nicht überschreiten. Bei größeren Schachtflächen können mehrere Platten mit einem Betonzwischensteg bis zu einer Schachtgrundfläche von 2 m2 nebenein­ander gesetzt werden.

Würth

74650 Künzelsau

Telefon (0 79 40) 1 50

info@wuerth.com

http://www.wuerth.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› I-Block (86%) › Installationsschacht (55%) › Schalung (53%)