TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2012
Systemair

Brandgas-Dachventilator

Systemair: Brandgas-Dachventilator DVG mit EC-Technik. (Quelle: Systemair )
Systemair: Brandgas-Dachventilator DVG mit EC-Technik.

Der Brandgas-Dachventilator DVG EC von Systemair ist der erste Entrauchungsventilator, der mit einem EC-Motor ausgestattet ist und so die Vorteile der energieeffizienten Antriebstechnik und eines Brandgas-Dachlüfters vereint. Der Ventilator hält im Brandfall einer Temperatur von bis zu 400 °C für mindestens 120 min (F400/90, F300, F200) stand. Eine Aufstellung ist nur über beheizten Räumen zulässig (Schneelastklasse SL-0). Er eignet sich aber ebenso für die tägliche Bedarfslüftung unter normalen Arbeitsbedingungen. Im Dauerbetrieb ist er für Fördermitteltemperaturen bis 120 °C (bis 80 °C im Stillstand) ausgelegt. Der EC-Motor liegt außerhalb des Luftstroms, der vertikal ausgeblasen wird. Die Drehzahl ist durch ein 0…10-V-Signal steuerbar und kann mit dem Systemair-Regelsystem EC-Vent oder einer Modbus-Regelung kombiniert werden. Serienmäßig sind ein elektronischer Motorschutz und ein Revisionsschalter (müssen im Brandfall gebrückt werden). Der Entrauchungsventilator DVG EC ist nach EN 12101-3 geprüft und gemäß EN 12101-3:2002-06 CE-zertifiziert. Die DIBt-Zulassung ist beantragt.

Systemair

97944 Boxberg-Windischbuch

Telefon (0 79 30) 9 27 20

info@systemair.de

http://www.systemair.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Brandgas (60%) › Brandgasdachlüfter (51%) › Modbus-Regelung (49%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner