TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2012
Junkers

S/W-Wärmepumpen optimiert

Junkers: Sole/Wasser-Wärmepumpe Supraeco STE-1. (Quelle: Junkers )
Junkers: Sole/Wasser-Wärmepumpe Supraeco STE-1.

Die Bosch-Thermotechnik-Marke Junkers hat die Energieeffizienz der Sole/Wasser-Wärmepumpen Supraeco STE-1 und STM-1 durch Hocheffizienzpumpen im Heiz- und Solekreislauf, neue Kompressoren und genauer regelnde Expansionsventile verbessert. Der COP erreicht jetzt Werte von bis zu 4,8 bei der STE-1 und bis zu 4,7 (B0/W35 nach EN 14511) bei der STM-1; die maximale Vorlauftemperatur beträgt 62 °C. Zudem wurden sie mit einer Differenztemperaturregelung der Heizkreispumpe ausgestattet, wodurch die Wärmepumpe immer im optimalen Betriebspunkt arbeitet. Beide Baureihen nutzen die Regelungseinheit SEC 10-1 mit integriertem Wärmemengenzähler. Die Supraeco STE-1 ist in fünf Varianten von 6 bis 17 kW erhältlich, kann mit einem externen Warmwasserspeicher kombiniert werden und ist für die Integration weiterer Wärmequellen inklusive einer „Fremderkennung“ ausgelegt. Die Supraeco STM-1 mit 6, 8 oder 10 kW Heizleistung ist ein anschlussfertiges Modulgerät mit allen wichtigen Systemkomponenten und einem 185-l-Warmwasserspeicher.

Junkers, Bosch Thermotechnik

73249 Wernau

Telefon (0 18 03) 33 73 33

junkers.infodienst@de.bosch.com

http://www.junkers.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› STM-1 (63%) › Junker (40%) › Fremderkennung (36%)

Weitere Links zum Thema: