TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2012
Panasonic

Aquarea für Niedrigenergiehäuser

Panasonic: Aquarea-Wärmepumpen mit Leistungen von 3 bis 9 kW. (Quelle: Panasonic Deutschland )
Panasonic: Aquarea-Wärmepumpen mit Leistungen von 3 bis 9 kW.

Panasonic hat die Wärmepumpen-Serie Aquarea um eine Baureihe für Niedrigenergiehäuser mit Mini-Split-Modellen (3 und 5 kW) sowie Kompakt-Systeme (6 und 9 kW) erweitert. Der COP-Wert des 3-kW-Modells wurde unter anderem durch den Einsatz einer Hocheffizienzpumpe auf 5,0 (A7/W35/30 nach EN14511-2) gesteigert. Die Mini-Split-Modelle bieten bis –15 °C eine konstante Heizleistung und eine Vorlauftemperatur von bis zu 55 °C. Bei den Split-Systemen werden das Außengerät und das Hydromodul über Kältemittelleitungen verbunden. Beim KompaktSystem befinden sich alle Komponenten im Außengerät. Beide GeräteVarianten sind als reine Heizungssysteme und als Heiz- und Kühlungs­systeme erhältlich.

Panasonic Deutschland

65203 Wiesbaden

Telefon (06 11) 23 51 91

klimaanlagen@eu.panasonic.com

http://www.panasonic.de/heizung

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Minisplitmodell (81%) › Panasonic (65%) › KompaktSystem (61%)

Weitere Links zum Thema: