TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2013
Siemens Building Technologies

Druckkompensierte Ventile

Siemens: Druckkompensiertes Acvatix-Ventil. (Quelle: Siemens )
Siemens: Druckkompensiertes Acvatix-Ventil.

Die Siemens-Division Building Technologies hat ihr Acvatix-Sortiment um druckkompensierte Ventile (PN16 und PN25) erweitert. Sie benötigen im Vergleich zu herkömmlichen Ventilen eine geringere Stellkraft (kostengünstigere Antriebe) und ermöglichen hohe Betriebsdifferenzdrücke. Dazu wird innerhalb des Ventilkörpers einen Gegendruck erzeugt. Die druckkompensierten Venti­le eignen sich besonders für Fernwärme- und Dampfanlagen. Durch ein optimiertes Strömungsdesign mit hohen Durchflusswerten (kvs) können zudem häufig günstigere Ventile mit kleinere Nennweiten eingesetzt werden.

Siemens BT

60487 Frankfurt

Telefon (0 69) 7 97 39 00

info.de.sbt@siemens.com

http://www.siemens.de/buildingtechnologies

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Betriebsdifferenzdruck (61%) › Venti-Le (61%) › Strömungsdesign (59%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken