TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2013
AL-KO Lufttechnik

Müller wird Bereichsleiter Lufttechnik

Carsten Stuck (Geschäftsführer der AL-KO Therm GmbH), Raymond Kober (Vorstand der AL-KO Kober AG) und Bernhard Müller, Unternehmens­bereichsleiter von AL-KO Lufttechnik und Geschäftsführer der AL-KO Therm GmbH. (Quelle: AL-KO )
Carsten Stuck (Geschäftsführer der AL-KO Therm GmbH), Raymond Kober (Vorstand der AL-KO Kober AG) und Bernhard Müller, Unternehmens­bereichsleiter von AL-KO Lufttechnik und Geschäftsführer der AL-KO Therm GmbH.

Die AL-KO Kober AG hat ihre Führungsspitze im Unternehmensbereich Lufttechnik, Jettingen-Scheppach, neu aufgestellt. Im Februar 2013 ist Dr.-Ing. Bernhard Müller zu AL-KO gewechselt und führt künftig die Sparte Lufttechnik als Unternehmensbereichsleiter. AL-KO Lufttechnik (2011: 90 Mio. Euro Umsatz, 550 Mitarbeiter) glänzte in den letzten Jahren durch die Entwicklung einzigartiger Produkte. Mit der Integration des erfahrenen Managers in die oberste Führungsetage will Vorstand Raymond Kober nun das Marktpotenzial ausschöpfen: „Unsere technisch herausragenden Innovationen bedürfen jetzt einer nachhaltigen Vertriebsstruktur und Vermarktung.“ Müller soll dabei entscheidende Impulse setzen. Der bisherige Unternehmensbereichsleiter Carsten Stuck soll das Unternehmen in der Geschäftsführung als kollegialer Partner weiterhin prägen. Seine zukünftigen Schwerpunkte werden Forschung und Entwicklung sowie das Produktmanagement sein. Kober: „Stuck steht für die Innovationskraft von AL-KO Lufttechnik in den vergangenen Jahren. Durch die Fokussierung seines Know-hows auf die Produktentwicklung verspreche ich mir eine Optimierung unseres Portfolios. So werden wir auch in Zukunft als Technologieführer die Benchmarks für den Markt setzen.“ http://www.al-ko.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kober (62%) › Unternehmensbereichsleiter (58%) › Lufttechnik (56%)

Weitere Links zum Thema: