TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2013
Hotmobil

Expansion ins europäische Ausland

Die Geschäftsführer der Hotmobil Deutschland GmbH Reto Brütsch (links) und Christian Hahn stellen die Weichen für die Vermietung mobiler Energiezentralen im europäischen Ausland. (Quelle: Hotmobil Deutschland )
Die Geschäftsführer der Hotmobil Deutschland GmbH Reto Brütsch (links) und Christian Hahn stellen die Weichen für die Vermietung mobiler Energiezentralen im europäischen Ausland.

Die Hotmobil Deutschland GmbH, Gottmadingen, wird künftig auch im europäischen Ausland ihre mobilen Wärme-, Kälte und Dampfzentralen eigenständig vermieten und verkaufen. Bisher beschränkten sich die Aktivitäten der 100%igen Tochter der Mainova EnergieDienste GmbH auf Deutschland. Den Weg für die Expansion hat der zum 20. Dezember 2012 vollzogene Verkauf der Anteile an der Hotmobil International GmbH durch die Mainova EnergieDienste GmbH gemacht. Diese hatte parallel zum Kauf der Hotmobil Deutschland GmbH mit deren ehemaligen Gesellschaftern einen Joint-Venture-Vertrag zur gemeinsamen Erschließung des europäischen Marktes für die Vermietung mobiler Energiezentralen geschlossen. Diese Partnerschaft wurde mit dem Verkauf der 75%-Anteile der Mainova EnergieDienste an der Hotmobil International GmbH am 20. Dezember 2012 offiziell beendet. Die Hotmobil International GmbH firmiert jetzt als energynova GmbH. Die früheren Parallelstrukturen sind aufgelöst. Sämtliche Rechte an der Marke Hotmobil verbleiben bei Mainova EnergieDienste und werden von Hotmobil Deutschland wahrgenommen. http://www.hotmobil.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: