TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2013
Panasonic

L/L-Wärmepumpe Heatcharge-VE

Panasonic: Luft/Luft-Wärmepumpe Heatcharge-VE mit Wärmespeicherelement. (Quelle: Panasonic Deutschland )
Panasonic: Luft/Luft-Wärmepumpe Heatcharge-VE mit Wärmespeicherelement.

Bei der Luft/Luft-Wärmepumpe Heatcharge-VE von Panasonic sorgt ein den Verdichter umgebendes Speicherelement mit integriertem Wärmeübertrager dafür, dass Wärmeenergie, die bei anderen Geräten ungenutzt in die Umwelt entweicht, zwischengespeichert wird. Das Heatcharge-Element in der Außeneinheit ermöglicht einen quasi unterbrechungsfreien Heizbetrieb. Im Gegensatz zu einer Standard-Luft/Luft-Wärmepumpe muss die Heatcharge-VE nicht den Heizbetrieb am Innengerät einstellen um die Abtauung des Außengeräts einzuleiten. Die zum Abtauen nötige Energie wird dem Heatcharge Element entnommen, das Innengerät kann den Raum weiter beheizen. Die Heatcharge-VE-Wärmepumpen verfügen über ein Sensorsystem (Econavi), um verschiedene äußere Einflüsse zu erfassen und das Gerät im jeweils optimalen Betriebsbereich zu betreiben. So erfasst das Gerät die Anwesenheit von Personen im Raum und auch ihren Aktivitätsgrad. Es ist damit in der Lage, die Heiz- bzw. Kühlleistung präzise an die jeweiligen Erfordernisse anzupassen. Ein zusätzlicher Lichtsensor reagiert auf Sonneneinstrahlung bzw. Verschattung im Raum. Die Heatcharge-VE-Baureihe ist mit einem nanoe-G-Luftreinigungssystem ausgestattet. Es beseitigt circa 99 % der in der angesaugten Luft schwebenden Schmutzpartikel, Bakterien und Viren und ist zudem durch freigesetzte Ionen und Radikalen in der Lage, an Möbeln, Wänden und Teppichen haftende Bakterien und Viren zu beseitigen.

Panasonic Deutschland

65203 Wiesbaden

Telefon (06 11) 23 51 91

klimaanlagen@eu.panasonic.com

http://www.panasonic.de/klima

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Panasonic (40%) › Standardluft (36%) › Nanoe-G-Luftreinigungssystem (36%)

Weitere Links zum Thema: