TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2013
Menerga

Klimagerät für private Schwimmbäder

Menerga: Klimagerät für private Schwimmbäder ThermoCond 29. (Quelle: Menerga )
Menerga: Klimagerät für private Schwimmbäder ThermoCond 29.

Für die neue Version des Klimageräts für private Schwimmbäder ThermoCond 29 verwendet Menerga EC-Ventilatoren, die durch eine dreidimensionale Geometrie der Laufradschaufeln einen drehtonarmen Betrieb und einen höheren Wirkungsgrad erreichen. Gleichzeitig verfügen die Klimageräte über größere Leistungsreserven, sodass sich auch höhere externe Druckverluste ­bedienen lassen, ohne auf größere Gerätetypen zurückgreifen zu müssen. Die Laufräder bestehen aus einem Verbundwerkstoff auf Polypropylenbasis, sind korrosionsfrei und werden in sämtlichen Geräten ab einem Nennluftvolumenstrom von 2000 m3/h eingesetzt. Neben der Senkung des Schalldruckpegels um rund 3 dB wird durch ein homogeneres Pegelverhalten im gesamten Frequenzband ein deutlich angenehmeres subjektives Hörempfinden erreicht. Die Wärmerückgewinnung der ThermoCond-29-Anlagen erfolgt dreistufig über einen Doppel-Plattenwärmeübertrager sowie eine Wärmepumpe zur Entfeuchtung. Überschüssige Wärme kann zur Erwärmung der Raumluft oder des Beckenwassers genutzt werden. Die Klimageräte können über ein Smartphone oder einen Tablet-PC ferngesteuert werden.

Menerga

45473 Mülheim an der Ruhr

Telefon (02 08) 9 98 10

info@menerga.com

http://www.menerga.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Pegelverhalten (51%) › Drehtonarm (48%) › Klimagerät (47%)

Weitere Links zum Thema: