TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2013
Kemmlit

Systemwand saniQub für saniApps

Kemmlit: Systemwand saniQub. (Quelle: Kemmlit )
Kemmlit: Systemwand saniQub.

In die Systemwand saniQub von Kemmlit können werkseitig verschiedene Zubehörelemente – die saniApps – integriert werden. Die Systemwand besteht aus zwei 3 mm starken HPL-Platten und einer innenliegenden Rahmenkonstruktion aus Aluminium. Sofern gewünscht, ist sie von beiden Kabinenseiten bedienbar. Die Konstruktion nutzt dabei die gesamte Tiefe der Wand für den Einbau der saniApps. Diese werden komplett aus Edelstahl mit mattgeschliffener Oberfläche hergestellt. Die saniApps – von Standardausstattungen wie WC-Bürstengarnitur oder WC-Rollenhalter bis hin zu Edelstahlspiegel und Duftspender – werden vom Kunden je nach Bedarf gewählt und innerhalb des Rasters platziert. Die Systemwand kann während der Planungsphase für Damen und Herren individualisiert werden – durch die gewählten saniApps und auch durch die Farbgestaltung. In Verbindung mit dem Trennwandsystem Primo von Kemmlit entstehen schlüsselfertige Gesamtlösungen für öffentlich-gewerbliche Sanitärräume.

Kemmlit

72144 Dusslingen

Telefon (0 70 72) 13 10

info@kemmlit.de

http://www.kemmlit.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Systemwand (82%) › Kabinenseite (48%) › Edelstahlspiegel (48%)