TGA MSR-Technik

TGA Ausgabe 07-2013
Betriebsoptimierungslösung MeteoViva-Climate

Einspargarantie mit Versicherungsschutz

Abb. 1 Absicherungslösung „Energie Einspar Protect“ (EEP). (Quelle: MeteoViva )
Abb. 1 Absicherungslösung „Energie Einspar Protect“ (EEP).

MeteoViva ist der erste Energieoptimierer am deutschen Markt, der seinen Kunden eine konkrete Energieeinsparung abgesichert garantiert. Möglich wird dies durch die Versicherungslösung „Energie Einspar Protect“. Tritt die zugesicherte Einsparung nicht ein, begleicht die Versicherung die Differenz.

„Unsere Betriebsoptimierung Meteo­Viva-Climate für den Gebäudebereich ist revolutionär. Wir erzielen mit sehr geringen Investitionskosten hohe Energieeinsparungen“, verspricht Dr. Stefan Hardt, geschäftsführender Gesellschafter von MeteoViva, Jülich. Tatsächlich kann das Unternehmen Referenzen mit herausragenden Einsparungen bei sehr kurzen Refinanzierungszeiten vorweisen. Teilweise werden sogar Neubauten mit der Betriebsoptimierung ausgestattet. Hardt: „Aufgrund der bislang erzielten Erfolge ist es für uns nur folgerichtig, dies auch verbindlich zu garantieren und dadurch Investitionssicherheit zu bieten.“

Eine Garantie als Brücke zwischen Einsparwillen und Bedenken ist zurzeit auch erforderlich. Zumal sich in dem Geschäftsfeld auch schwarze Schafe tummeln. Und selbst Fachleute reagieren angesichts einer schuhkartongroßen Box, die mehr Energie als eine umfangreiche energetische Modernisierung einspart, eher skeptisch. Obwohl signifikante Einsparpoten­ziale durch eine ganzheitliche Betriebsoptimierung seit vielen Jahren bekannt sind.

MeteoViva-Climate wurde als ganzheitliche Optimierungslösung für Gebäude entwickelt. Dazu wird das Zusammenspiel von Wetter, Bauphysik und Nutzung eines Gebäudes systematisch erfasst und kontinuierlich der Betrieb der vorhandenen Heizungs-, Lüftungs-, und Klimatechnik vorausschauend optimiert (siehe Info-Kasten). Nach den bisherigen Erfahrungen lassen sich so Energieeinsparungen von bis zu 40 % bei Amortisationszeiten von 6 bis 24 Monaten erzielen – ohne die vorhandene Anlagentechnik zu verändern. MeteoViva-Climate steuert bereits die HLK-Technik großer Bürogebäude, Werkshallen und eines Flughafen-Zentralgebäudes.

„Möglichkeiten, auch mit geringeren Investitionen deutlich Energie zu sparen, werden von vielen Unternehmen geprüft. Bisher unterbleiben jedoch sinnvolle Maßnahmen, da die Entscheider nicht sicher sind, ob die Einsparungen in der prognostizierten Höhe eintreten“, so Malte Johannes von KlimaProtect. Das Unternehmen hat gemeinsam mit Hannover Rück die Versicherungslösung „Energie Einspar Protect“ (EEP) konzipiert. Johannes: „EEP verschafft Planungssicherheit, da der Return on Investment schon vor Durchführung der Maßnahme fix berechenbar ist.“

Über die EEP-Absicherung garantiert MeteoViva seinen Neukunden, dass sie ihre variablen Energiekosten mit der Betriebsoptimierung MeteoViva-Climate zu einem bestimmten Prozentsatz senken. Wie hoch dieser ist, hängt vom jeweiligen Projekt ab. Zurzeit werden objektspezifisch Einspargarantien von bis zu 18 % versichert. Das abgesicherte Garantieversprechen gibt MeteoViva Neukunden, die ein Projekt mit dem Unternehmen oder einem seiner Lizenznehmer umsetzen. Tritt die zugesicherte Einsparung nicht vollständig ein, wird die Differenz von der Versicherung beglichen. JV

http://www.meteoviva.com

http://www.klimaprotect.de

Weitere Fachberichte zum Thema enthält das TGAdossier Energiemanagement: Webcode 1112

Inhaltsübersicht

  1. Teil: Einspargarantie mit Versicherungsschutz
  2. Teil: MeteoViva-Climate…
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner