TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2013
Rotex

Automatisierte Verbrennungsregelung

Rotex: Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact. (Quelle: Rotex )
Rotex: Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact.

Mit der Gas-Brennwert-/Solarkombination GCU compact von Rotex findet die komplette Heizung inklusive 300- oder 500-l-Solar-Schichtspeicher und die Trinkwassererwärmung über Edelstahlwellrohr-Wärmeübertrager nach dem Durchlaufprinzip auf einer Grundfläche von 0,36 m2 bzw. 0,62 m2 Platz. Die Verbrennungsregelung Lambda-Gx ermöglicht die automatische Anpassung an verschiedene Gasarten und sorgt dafür, dass der Gas-Brennwertheizkessel auch bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen und Gasarten (auch Flüssiggas) mit hoher Effizienz arbeitet. Über den integrierten Bivalenz-Wärmeübertrager ist die Kombination mit einem Solaris-Solarsystem (Druck oder Drain-Back) von Rotex oder mit einem externen Wärmeerzeuger möglich. Das für alle Rotex-Wärmeerzeuger einheitliche Regelungskonzept RoCon übernimmt neben den Sicherheits- und Regelfunktionen des Wärmeerzeugers auch das Management des Wärmespeichers. Durch ein Zusatzmodul ist eine Kommunikation mit RoCon via Smartphone möglich. Damit lassen sich Ist-Temperaturen auslesen und Soll-Temperaturen verändern. Über die App Rotex Control (iOS; für Android-Systeme in Vorbereitung) können auch Zeitprogramme und Betriebsmodi verändert werden. Als zusätzliche Information liefert sie die gemessene Außentemperatur und das aktuelle Wetter mit Wettervorhersage für die nächsten drei Tage.

Rotex

74363 Güglingen

Telefon (0 71 35) 10 30

info@rotex.de

http://www.rotex.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: