TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2013
Mayer Elektrotechnik

Hochtemperatur-Wärmepumpen

Mayer Elektrotechnik: Fertigung individueller HochtemperaturWärmepumpen. (Quelle: Mayer Elektrotechnik )
Mayer Elektrotechnik: Fertigung individueller HochtemperaturWärmepumpen.

Mayer Elektrotechnik bietet Hochtemperatur-Wärmepumpen für den industriellen Einsatz mit Ausgangstemperaturen bis 120 °C bei einem COP > 3,0 an. Da bei diesen Anwendungen die Anlagenparameter und die vor- und nachgelagerten Prozesse verschieden sind, erfolgt eine projektspezifische Fertigung. Das Basiskonzept erstreckt sich von der Rentabilitätsgrenze mit 40 kW bis zu 1 MW Wärmeleistung. Die Zieltemperatur ist an den Komponenten orientiert. Bei Anlagen mit bis 250 kW können 110 °C Medientemperatur auf der Sekundärseite erzeugt werden, bei größeren Anlagen bis 130 °C. Als Wärmeübertrager können alle Bauarten der traditionellen Kältetechnik herangezogen werden, auch maßgeschneiderte Glattrohr- oder Bündelrohrwärmeübertrager sind möglich. Die Wärmepumpe ist als klassische Kompressions-Kältemaschine ausgeführt. Die zentralen Komponenten sind als Verbund-Kälteanlage ausgeführt.

Mayer Elektrotechnik

96365 Nordhalben

Telefon (0 92 67) 2 31

office@fm-automation.de

http://www.fm-automation.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: