TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2013
Hekatron

Schnittstelle bei Brandmeldeanlagen

Hekatron: Verknüpfung von Brandmeldeanlagen, ­Sicherheitssystemen und Gebäudeautomation. (Quelle: Hekatron)
Hekatron: Verknüpfung von Brandmeldeanlagen, ­Sicherheitssystemen und Gebäudeautomation.

Von einer Brandmelderzentrale (BMZ) erwarten Sicherheitsprofis heute weitaus mehr, als dass sie die Betriebszustände der einzelnen Melder entgegennimmt und im Brandfall Alarm auslöst bzw. ihn an die Feuerwehr weiterleitet. Vorbeugender anlagentechnischer Brandschutz, der heutigen und vor allem künftigen Anforderungen genügt, zeichnet sich durch umfassende Möglichkeiten der Systemintegration aus und erreicht diese durch universelle Schnittstellen: Modbus, OPC, BACnet, EIB/KNX und ESPA. Um zukunftssichere Netzwerklösungen für eine lange Betriebsdauer zu ermöglichen, hat Hekatron die Brandmeldesystemgeneration Integral IP entwickelt. Ihre BMZ unterstützt die Schnittstellen Modbus, OPC und BACnet – mit offener Lizenz und ohne Begrenzung der Datenpunktanzahl. Diese Schnittstellen stellen sicher, dass alle angeschlossenen Systeme die gleiche Sprache sprechen. Über den übergeordneten Server oder Client können sie zudem gemeinsam bedient und angezeigt werden. Damit eignet sich Integral IP zur Integration in sämtliche bestehende Sicherheitssysteme. Optional ist beim System Integral IP ein EIB-Gateway. Über den Europäische Installationsbus (EIB) nach KNX-Standard als Feldbus zur Gebäudeautomation können der anlagentechnische Brandschutz und weitere Gebäudetechnik, wie Beschattung, Heizung, Klimatisierung und Lüftung, zusammengeführt und zentral gesteuert werden. EIB/KNX ist aufgeteilt in 15 Bereiche mit jeweils 15 Linien und 256 Teilnehmern pro Linie, was eine einzelne Ansteuerung von über 60000 Teilnehmern ermöglicht. Das EIB-Gateway von Hekatron kann über die serielle Schnittstelle (USI) mit dem EIB verbunden werden. Die serielle Datenschnittstelle ESPA 4.4.4 stellt die Verbindung zwischen der BMZ Integral IP und der Telefonie her. Ruf-, Paging- oder Telefonanlagen unterstützen diese Schnittstelle meistens standardmäßig. Damit lassen sich wichtige Informationen aus der Brandmeldeanlage direkt an die jeweils betroffenen Personen und Funktionsstellen weiterleiten. Alternativ nimmt ein Digitaler Alarm- und Kommunikationsserver die Informationen der Brandmeldeanlage entgegen und übergibt sie an die Telefonanlage. Abgerundet werden die Anbindungsmöglichkeiten von Integral IP durch die Warnung von Personen im Brandfall mittels Sprachalarmanlagen des Hekatron-Partners TOA.

Hekatron

79295 Sulzburg

Telefon (0 76 34) 50 00

info@hekatron.de

http://www.hekatron.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› EIB-Gateway (41%) › Brandmeldeanlage (33%) › Telefonanlage (32%)

Weitere Links zum Thema: