TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2013
Zent-Frenger

Kühldecke mit Magnettechnologie

Zent-Frenger: Kühldecke Variocool Spectra M. (Quelle: Zent-Frenger )
Zent-Frenger: Kühldecke Variocool Spectra M.

Mit der Kühldecke Variocool Spectra M können architektonisch anspruchsvolle Deckenoberflächen mit einer hohen Heiz- und/oder Kühlleistung gestaltet und bei einer Nachrüstung bestehende Metalldecken genutzt werden. Das Heiz-/Kühlregister wird durch eine Magnetverbindung mit der Deckenverkleidung verbunden und dadurch ein ästhetisches, planes Deckenbild ohne Durchbiegungen garantiert. Zudem lässt die Technologie auch die Verlegung von großen Elementen zu. Ein Akustikvlies, das in die gelochte Deckenverkleidung eingeklebt ist, optimiert die Raumakustik. Die Decke aus vorgefertigten Metallkassetten zeichnet sich durch eine hohe Heiz- und Kühlleistung aus, da die Wärme direkt vom Profilsystem auf die Deckenverkleidung übertragen wird. Die Register bestehen aus Kupferrohrmäandern, die in Wärmeleitprofile aus Aluminium eingepresst sind. Die Heiz-/Kühlregister und die Deckenverkleidung aus Stahlblech werden für eine kurze Fertigstellungszeit erst bei der Montage vor Ort zusammengefügt. Zudem können später Heiz-/Kühlregister nachgerüstet, die Belegung bei neuen Raumzuschnitten geändert oder bestehende Metalldecken im Rastermaß nachgerüstet werden.

Zent-Frenger

64646 Heppenheim

Telefon (0 62 52) 7 90 70

zentrale@zent-frenger.de

http://www.zent-frenger.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Deckenverkleidung (68%) › Metalldecke (47%) › Fertigstellungszeit (41%)

Weitere Links zum Thema: