TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 09-2013
VDI 4707

Aufzüge: Bewertung der Energieeffizienz

Abb. 1 Für den Betrieb der rund 5 Mio. Aufzüge in den 27 EU-Staaten werden zwei Großkraftwerke benötigt. Eines davon könnte man abschalten, wenn alle europaweit installierten Aufzüge mit der besten verfügbaren Techni (Quelle: TÜV SÜD Industrie Service)
Abb. 1 Für den Betrieb der rund 5 Mio. Aufzüge in den 27 EU-Staaten werden zwei Großkraftwerke benötigt. Eines davon könnte man abschalten, wenn alle europaweit installierten Aufzüge mit der besten verfügbaren Technik nachgerüstet werden.

Der Energieverbrauch von Aufzügen hat in der Summe eine relevante ­Größenordnung und im Einzelfall bestehen meistens Einsparpoten­ziale durch energiesparende Konzepte und Komponenten, auch durch die ­gezielte Nachrüstung. Über Blatt 1 und 2 der VDI-Richtlinie 4707 ist eine Bewertung der Energieeffizienz möglich.

Bei der Technischen Gebäudeausrüstung rücken auch Aufzüge zunehmend in den Fokus von Energieeinsparzielen. Der Energiebedarf von Aufzugsanlagen variiert je nach Gebäudestruktur und -nutzung, aber auch nach Art der Aufzugsanlage. Wie viel Energie durch Aufzüge benötigt wird, zeigt eine Studie des E4-Projekts (Energy Efficient Elevators and Escalators), eine Initiative für mehr Energieeffizienz,...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote