TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2013
Taconova

Temperaturmischung oder -trennung

Taconova: Thermostatisches Mischventil NovaMix. (Quelle: Taconova )
Taconova: Thermostatisches Mischventil NovaMix.

In Trinkwasserinstallationen begrenzen die thermostatischen Mischventile NovaMix von Taconova hohe Warmwassertemperaturen auf eine konstante Entnahmetemperatur. Durch die Temperaturbeständigkeit bis 100 °C eignen sich die Mischventile auch für die solare Trinkwassererwärmung. Eine Antihaftbeschichtung auf der Gehäuseinnenseite verhindert Kalkablagerungen. In den Kesselkreisen von Festbrennstoff-Wärmeerzeugern werden die Mischventile für die Rücklaufanhebung eingesetzt. In Flächenheizsystemen ermöglicht das Mischventil durch die hohe Regelgenauigkeit die Einhaltung der maximalen Vorlauftemperatur. Je nach Ausführung stehen stufenlos einstellbare Regelbereiche von 20 bis 40 °C, 20 bis 70 °C, 30 bis 70 °C sowie entsprechend EN 15092 45 bis 65 °C zur Auswahl. Für große Durchflussmengen bis 102 l/min ergänzt die Variante NovaMix High Capacity 70 (20 bis 70 °C) das Sortiment. Für den Anwendungsbereich Klimatechnik sowie für die Kesselkreise von Festbrennstoff-Wärmeerzeugern besteht darüber hinaus die Einsatzmöglichkeit als Verteilventil (Diverting) zur Temperaturtrennung. Hierzu wird die Mischarmatur so installiert, dass die Anströmung über den Mischausgang erfolgt. Für die Temperaturmischung vor Waschtischarmaturen führt Taconova das Mischventil NovaMix Compact im Sortiment, das am Eckventilanschluss installiert wird.

Taconova

78224 Singen

Telefon (0 77 31) 98 28 80

info@taconova.de

http://www.taconova.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: