TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2013
Grundfos

Magna3-Programm erweitert

Grundfos: NassläuferUmwälzpumpe Magna3. (Quelle: Grundfos )
Grundfos: NassläuferUmwälzpumpe Magna3.

Grundfos hat die Pumpenbaureihe Magna3 um neun kleinere Baugrößen ab Nenndurchmesser DN 32 sowie Ausführungen für Rohrverschraubung in 1“ und 1½“ erweitert. Damit stehen jetzt über 90 Einzelpumpenausführungen in Grauguss oder Edelstahl mit Nennweiten von DN 25 bis DN 100 für Nennförderhöhen von 4 bis 18 m zur Verfügung. Hinzu kommen über 50 Doppelpumpenausführungen, die drahtlos miteinander kommunizieren und im Wechsel-, Reserve- und Spitzenlastbetrieb gefahren werden können. Zudem sind Ausführungen in PN 16 erhältlich. Mit einem Energie-Effizienz-Index (EEI) unter der „Best-in-Class“-Marke von 0,2 ist die Nassläufer-Umwälzpumpe für die Heizungs-, Lüftungs- und Kältetechnik sowie industriellen Anwendungen (Medientemperaturen zwischen –10 und +110 °C) schon effizienter als es die ErP(Ökodesign)-Richtlinie ab 2015 vorschreibt. Die Inbetriebnahme und der optimale Betrieb werden durch die AutoAdapt-Regelung erleichtert. Zusätzlich lässt sich die Fördermenge begrenzen, wahlweise als FlowAdapt-Regelung mit selbstadaptierender Kennlinie oder mittels zugeschalteter FlowLimit-Funktion bei herkömmlichen Regelungsarten. Ab Herbst 2013 steht auch eine Differenztemperatur-Regelung zur Verfügung. Interessant ist auch die Möglichkeit, in Verbindung mit einem zusätzlichen, externen Temperatursensor die Wärmemenge zu erfassen.

Grundfos

40699 Erkrath

Telefon (02 11) 92 96 90

infoservice@grundfos.de

http://www.grundfos.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken