TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2013
Berkefeld

Brunnenwasseraufbereitung

Berkefeld Druckfilter K zur Enteisenung, Entmanganung und Entsäuerung von Brunnenwasser. (Quelle: Berkefeld)
Berkefeld Druckfilter K zur Enteisenung, Entmanganung und Entsäuerung von Brunnenwasser.

Brunnenwasser enthält oft Eisen- und Manganverbindungen, die bei Reaktion mit Sauerstoff ausfallen. Die Folgen: braune Wasserfärbung, unangenehmer Geschmack und Rückstände, die das Wasser nach der Verdunstung hinterlässt. Neben der Fleckenbildung führen hohe Eisen- und Mangangehalte auch zu allmählicher Verstopfung von Ventilen und Düsen und damit zu erhöhtem Wartungs- und Reparaturaufwand. Ein weiteres Problem: Überschüssige Kohlensäure. Solche Wässer greifen metallische Rohrleitungen aus Kupfer, Stahl und verzinktem Stahl an. Korrosion und erhöhte Werte von Schwermetallionen im Trinkwasser sind das Ergebnis. Diese Probleme löst der Berkefeld-Druckfilter K. Die Filteranlage aus Vollkunststoff zeichnet sich durch Langlebigkeit und einfache Bedienung aus. Da das Wasser belüftet wird, ist keine Zugabe von Chemikalien zur Oxidation erforderlich. Es handelt sich um eine geschlossene Druckfilteranlage, deren Filtermaterialien je nach Rohwasserbeschaffenheit ausgewählt werden. Im Gegensatz zu offenen Filteranlagen besteht hier praktisch keine zusätzliche Verkeimungsgefahr. Zubehör, wie Kompressor und Luftmischer, wird den Anforderungen der jeweiligen Anwendung entsprechend angepasst. Zur Auslegung und Bestimmung der Filtermaterialien empfiehlt sich eine Wasseranalyse. Das System ist mit manueller oder automatischer Rückspülung lieferbar und kann als Einzel- oder Doppelanlage geliefert werden. Der Leistungsbereich reicht von 1,0 bis 15 m3/h und deckt damit den Bedarf von Einfamilienhäusern sowie von Gewerbe- und landwirtschaftlichen Produktionsbetrieben ab.

VWS Deutschland

29227 Celle

Telefon (0 51 41) 80 30

berkefeld@veoliawater.com

http://www.berkefeld.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken

Seite drucken