TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2013
Airflow

Duplex Multi: Individuell als Standard

Airflow: Duplex Multi kann stehend, liegend und hängend installiert werden. (Quelle: Airflow)
Airflow: Duplex Multi kann stehend, liegend und hängend installiert werden.

Die Lüftungsgeräte Duplex Multi von Airflow mit Volumenstromleistungen von 200 bis 8000 m3/h (Innen- und Außenausführungen) können projektbezogen mit individueller Stutzenanordnung gefertigt und stehend, liegend, hängend oder variabel montiert werden. Sie verfügen über EC-Ventilatoren und erzielen mit einem Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Kunststoff (Polystyrol, hPS) einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %. Die Anlagen liefert Airflow innerhalb von vier Wochen auch in Teilen zur Baustelle, sodass sie einfach eingebracht und am Einsatzort montiert werden können. Für die Regelung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Bei der RD4-Steuerung mit integriertem Webserver reguliert der Anwender die Anlage über PC oder Smartphone. Optional kann auch eine Carel-Steuerung gewählt werden. Sensoren und Fühler, die Temperatur, relative Feuchte, Luftqualität und CO2-Gehalt messen, ermöglichen einen bedarfsgerechten Betrieb. Die thermische Isolierung der Gerätegehäuse beträgt T2 und der Wärmebrückenfaktor TB1.

Airflow Lufttechnik

53359 Rheinbach

Telefon (0 22 26) 9 20 50

info@airflow.de

http://www.airflow.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Außenausführung (51%) › RD4-Steuerung (46%) › Stutzenanordnung (46%)

Weitere Links zum Thema: