TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 12-2013
Modernisierung von Brandschutz- und Sicherheitsanlagen

Zukunftssicher durch netzwerkfähige Technik

Abb. 1 Staatskanzlei am Regierungsstandort Potsdam auf der Liegenschaft Heinrich-Mann-Allee 107. Etwa 16 Gebäude werden hier über ein Zentralennetzwerk (LAN) brandschutz- und sicherheitstechnisch überwacht. (Quelle: BLB)
Abb. 1 Staatskanzlei am Regierungsstandort Potsdam auf der Liegenschaft Heinrich-Mann-Allee 107. Etwa 16 Gebäude werden hier über ein Zentralennetzwerk (LAN) brandschutz- und sicherheitstechnisch überwacht.

Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) hat die zahlreichen firmenspezifischen Brand- und Einbruchmeldeanlagen der Liegenschaft Heinrich-Mann-Allee 107 in Potsdam modernisiert und in 20 Gebäuden eine integrierte Sicherheitslösung von Siemens eingebaut. Wirtschaftliche ­ Gründe bewogen den BLB, die Sicherheitsleitzentrale investiv zu erwerben. Bei den neuen brandschutz- und sicherheitstechnischen Anlagen entschied sich der BLB jedoch für das von Siemens angebotene Mietmodell mit einer Laufzeit von 15 Jahren. Ausschlaggebend hierfür war unter anderem, die Migration der Bestandsanlagen sowie Wartung und Service in den Mietvertrag einzubeziehen.

Viele Brand- und Einbruchmeldeanlagen in öffentlichen Liegenschaften stammen noch aus den 1990er-Jahren. Oft entsprechen sie nicht mehr den heutigen Vorschriften. Dadurch sind Gebäude nicht ausreichend geschützt; Fehlalarme nehmen zu. Typisch für große Liegenschaften sind gewachsene Strukturen, das heißt, es existieren mehrere Fabrikate von Gefahrenmeldeanlagen aus unterschiedlichen...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken