TGA Vorschau

TGA Ausgabe 12-2013

Klimatechnik

Klimatechnik

Der Softwareanbieter und IT-Dienstleister Datev hat am Hauptsitz in Nürnberg einen Teil seiner Kälte-Peripherie für das Rechenzentrum modernisiert. Für den besonders sensiblen Unternehmensbereich wurden magnetgelagerte Turboflüssigkeitskühler eingesetzt. Ein Projektbericht zeigt, warum diese mehr als nur eine Alterna­tive zu vergleichbaren Kältemaschinen darstellen.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken