TGA Produkte

TGA Ausgabe 02-2014
Cofely Refrigeration

Ammoniak-Kältemaschine Amonum

Cofely Refrigera­tion: Ammoniak-Kältemaschine Amonum. (Quelle: Cofely Refrigeration )
Cofely Refrigera­tion: Ammoniak-Kältemaschine Amonum.

Cofely Refrigeration hat im Rahmen einer Portfolioerweiterung mit der Amonum-Baureihe eine Ammoniak-Kältemaschine mit stufenlos drehzahlgeregeltem Hubkolbenverdichter und kompakter Bauweise vorgestellt. Sie ist in vier Leistungsklassen von ca. 50 bis 200 kW Kälteleistung erhältlich. Sie verfügt über eine Simatic S7-Steuerung zur energieoptimierten Regelung der gesamten Peripherie. Cofely Refrigeration stellt die Kältemaschine fabrikfertig zur Verfügung, sie ist einfach anzuschließen und danach sofort betriebsbereit. Laut Anbieter lässt sie sich sehr einfach warten und bietet hohe Effizienzwerte im Voll- und Teillastbetrieb. Die wassergekühlte Amonum eignet sich insbesondere zur Innenraumaufstellung. Der Einsatzbereich deckt Soleanwendungen bis –15 °C sowie Prozesskühlung und Klimatisierung bis +15 °C ab. Die Wärmerückgewinnung ist bei einer Verflüssigungstemperatur von bis zu 50 °C möglich. Durch den Einsatz moderner Sensoren konnte die Kältemittelfüllmenge auf ein Minimum begrenzt werden. Amonum ist die einzige Ammoniak-Kälte­maschine, die die Vorteile der Trockenexpansion und der überfluteten Verdampfung verbindet. Da die Kältemaschine mit weniger als 10 kg Kältemittel auskommt, kann sie in jedem nicht öffentlich zugänglichen Maschinenraum stehen. Alle Amonum-Kältemaschinen sind Smart-Grid-fähig.

Cofely Refrigeration

88131 Lindau

Telefon (0 83 82) 70 61

refrigeration@cofely.de

http://www.cofely-refrigeration.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: