TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 04-2014
Orca

Neue Funktionen in Orca AVA 2014

Orca AVA 2014: In der Druckansicht kann das Layout angepasst werden.

Orca AVA 2014: In der Druckansicht kann das Layout angepasst werden.

Zu den wichtigsten Verbesserungen der neuen Version des Komplettprogramms Orca AVA 2014 zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von Bauleistungen gehört die Implementierung zahlreicher Prüf- und Kontrollfunktionen in der Registerkarte Suchen & Prüfen. Hier stehen nun differenzierte Abfragen zur Verfügung, es ist aber auch die Definition individueller Suchabfragen möglich. Ganz neu konzipiert ist auch die Seitenansicht, sodass der Anwender das gewählte Layout direkt in der Druckvorschau wechseln, anpassen und ergänzen kann. Auch der Datenaustausch wurde wesentlich vereinfacht. Für den GAEB-Export sind die Profile der unterschiedlichen Austauschphasen bereits vordefiniert. Der Anwender wählt über den Abfrage-Assistenten nun das gewünschte Format nach Verwendungszweck aus, bei-spielsweise für die Online-Vergabe. Orca AVA 2014 unterstützt bereits das Format GAEB XML 3.2. Über die neue Schnittstelle GAEB DA XML D80 können nun auch neutrale Leistungsverzeichnis-Daten ohne Menge und mit unterschiedlichen Preisinformationen übernommen werden. Für die Datenübernahme aus Anwendungen, die keine GAEB-Schnittstelle haben, ist die neue Textzerlegefunktion konzipiert. Zu den bisherigen Importformaten GAEB, Datanorm, StLK / StLB ist nun auch die Übernahme von sirAdos-Texten möglich. http://www.orca-software.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken