TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2014
Meltem

Lüften bei kritischer Umgebung


Meltem: M-WRG-Funktionsprinzip.

Meltem: M-WRG-Funktionsprinzip.

Die Fensterlüftung wird oft durch Verkehrslärm und Schadgase in der Umgebungsluft eingeschränkt. Eine Lösung für dieses Problem bietet Meltem mit dem Schalldämmlüftungsgerät M-WRG mit Wärmerückgewinnung über einen Kreuzstrom-Wärmeübertrager an. Die Elementnormschallpegeldifferenz Unterputz / Aufputz (D,n,e,w) bei eingeschaltetem Gerät beträgt 50 / 50 dB. Der Schalldruckpegel (Eigengeräusch) der Geräte Lp (10 m2) liegt in den Dauerlüftungsstufen 15 und 30 m3/h bei der Unterputzinstallation bei 15,5 und 24 dB(A) und bei der Aufputzinstallation bei 19 und 24 dB(A). Für die Meltem-Lüftungsgeräte ist zudem eine Auswahl spezieller Filter verfügbar, die über Aktivkohleschichten Schadgase von Kraftfahrzeugen, Ozon und Stickoxide herausfiltern. Auch Pollen- und Allergikerfilter sind erhältlich.

Meltem Wärmerückgewinnung

82239 Alling b. München

Telefon (0 81 41) 4 04 17 90

info@meltem.com

http://www.meltem.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken