TGA Regelwerk erklärt

TGA Ausgabe 07-2014
VDI 6012 (neu)

Notwendigkeit für Monitoring betont


1 Prozessgegenüberstellung 
der Planung in Deutschland und des Cx-Prozesses in den USA

1 Prozessgegenüberstellung

der Planung in Deutschland und des Cx-Prozesses in den USA

Die (Energieeinspar-)Potenziale durch das Monitoring von TGA-Anlagen werden bisher kaum erschlossen. Nun weist die VDI-Richtlinie 6012 in Blatt 1.1 nachdrücklich auf die Notwendigkeit eines Monitorings hin und stellt im TGA-Regelwerk erstmals das Monitoring verbal und auch im Gesamtplanungsprozess dar.

Kompakt informieren Die im September 2010 zurückgezogene VDI-Richtlinienreihe 6012 „Dezentrale Energiesysteme im Gebäude“ wird zurzeit überarbeitet und in einer neuen Struktur unter der Bezeichnung „Regenerative und dezentrale Energiesysteme für Gebäude“ herausgegeben. VDI 6012 Blatt 1.1 mit „Grundlagen – Projektplanung und -durchführung“ liegt bereits als Weißdruck vor und enthält...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken