TGA Messgeräte

TGA Ausgabe 08-2014
Wöhler

Volumenstrom- und CO2-Messung


Wöhler: Flügelradanemometer Wöhler FA 430.

Wöhler: Flügelradanemometer Wöhler FA 430.

Mit dem Flügelradanemometer FA 430 von Wöhler können an Zuluftdurchlässen von Wohnungslüftungsanlagen Geschwindigkeit, Temperatur und Feuchtigkeit sowie der CO2-Gehalt der Zuluft gemessen werden. Dazu wird das Flügelradanemometer auf einen Messtrichter gesteckt. Ein Symbol im Display des Messgeräts zeigt den korrekten Sitz an. Befindet sich der Luftauslass an der Decke, kann der Messtrichter mit einer Teleskopstange auf den Luftauslass geführt werden. Aus den Parametern Fläche und Luftgeschwindigkeit errechnet das Anemometer dann automatisch den Volumenstrom. Parallel zur Messung des Luftvolumenstroms zeichnet es Messwerte zur Bestimmung der Luftqualität auf: Temperatur, relative Feuchte, Taupunkt und CO2-Konzentration.

Wöhler

33181 Bad Wünnenberg

Telefon (0 29 53) 7 31 00

info@woehler.de

http://www.woehler.de

Video: http://www.bit.ly/tga1002

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Messtrichter (77%) › Luftauslass (51%) › Zuluftdurchlass (47%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken