TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2014
Geberit

Duschelement überarbeitet


Geberit: Duschelement mit dehnbarem Dichtvlies.

Geberit: Duschelement mit dehnbarem Dichtvlies.

Das Duschelement mit Wandablauf von Geberit wurde überarbeitet – ein neues Dichtungskonzept vereinfacht die Abdichtung und ermöglicht eine sichere Integration in die Flächenabdichtung. Durch einen großen Einstellbereich ist das Duschelement an fast alle gängigen Wand- und Fußbodenaufbauten anpassbar. Eine speziell für die Renovierung entwickelte Variante kann bei einer Estrichhöhe ab 65 mm eingebaut werden. Da der Ablauf in der Wand liegt, kann der Bodenbelag unterbrechungsfrei gestaltet werden. Die rahmenlosen Abdeckungen aus gebürstetem Edelstahl, weißem Kunststoff oder mit glanzverchromter Oberfläche sind schlanker und dadurch eleganter als zuvor. Für eine durchgängige Optik sorgt die befliesbare Blende. Das Wandanschlussprofil vereint optische und funktionale Vorteile. Die schmale Leiste aus gebürstetem Edelstahl, die optional am Übergang vom Fußboden zur Wand eingesetzt werden kann, ermöglicht eine gleichmäßige Gefälleausbildung ohne Gefälleschnitt bei großformatigen Fliesen. Der drehbare Abwasseranschluss ist werksseitig vormontiert und druckgeprüft. Die Feinjustierung des Wandablaufs an die Beplankung und die Fliesen ist auch nach dem Einbau möglich, der Verstellbereich wurde auf eine Beplankungsstärke bis 40 mm erweitert. An der Rohbaubox ist jetzt werksseitig eine Dichtmanschette vormontiert, die zur Montage ausgeklappt wird. Stagnierendes Sickerwasser verhindert die zweite Entwässerungsebene. Zusätzlich ist ein Badewannenanschluss erhältlich. Damit ist das Aufstellen einer Badewanne im Nachhinein möglich.

Geberit

88630 Pfullendorf

Telefon (0 75 52) 9 34 10 11

technik-telefon@geberit.com

http://www.geberit.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Duschelement (51%) › Wandablauf (45%) › Beplankungsstärke (42%)

Weitere Links zum Thema: