TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2014
Kemper

Systemtrenner-Auslaufventil BA


Kemper: FK-4-Systemtrenner-Auslaufventil BA.

Kemper: FK-4-Systemtrenner-Auslaufventil BA.

Innerhalb der Gebäudeinstallation ist nach § 17 Abs. 6 TrinkwV sicherzustellen, dass Trinkwasser nicht mit Flüssigkeiten in Verbindung kommen kann, die schädlich für die Gesundheit sein können. Ein in fast jedem Gebäude gegenwärtiges Risiko besteht durch die Füllwassernachspeisung einer Heizungsanlage über die Trinkwasser-Installation, denn Heizungswasser enthält gesundheitsgefährdende Stoffe (DIN EN 1717). Das Eindringen durch Rückfließen, Rückdrücken oder Rücksaugen in die Trinkwasser-Installation muss deshalb unbedingt verhindert werden. Mit dem FK-4 (Figur 367) bietet Kemper das erste Systemtrenner-Auslaufventil BA mit einer DVGW-Zulassung speziell für den Einsatz in Gebäuden an. Der sichere Anschluss der Heizungsanlage ist damit regelwerkskonform (Anforderungen aus DIN EN 1717 und DIN 1988-100 bis zur Flüssigkeitskategorie 4) ohne großen Aufwand möglich: Ohne eine Veränderung der Rohrleitung wird das in der Regel vorhandene Zapfventil gegen ein FK-4 ausgewechselt. FK-4 ist in den Nennweiten DN 15, 20, 25 und 50 erhältlich.

Kemper

57462 Olpe

Telefon (0 27 61) 89 10

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken
tga Medienpartner