TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2014
Nibe

Abluft-WP mit Speicherkonzept


Nibe: Abluft-Wärmepumpe F750.

Nibe: Abluft-Wärmepumpe F750.

Die drehzahlgeregelte Abluft-Wärmepumpe F750 von Nibe übernimmt die Gebäudebeheizung, die Trinkwassererwärmung und die Wohnungslüftung. Weitere Funktionen sind optional verfügbar, beispielsweise das Zuluft-Modul SAM 40, mit dem Zuluft zentral temperiert in das Gebäude eingebracht werden kann. Neu im Programm ist das Speichersystem AHPS / AHP. Hierbei handelt es sich um einen universell einsetzbaren Speicher zur Einbindung von extern produzierter Zusatzwärme, beispielsweise von Gas-, Öl-, Pellet- oder Holzkesseln, Kaminöfen oder Solaranlagen. Im Winter können schwache Solarerträge zur Trinkwarmwasser-Vorerwärmung genutzt werden. Bei Anschluss einer größeren Solaranlage bis 14 m2 ist die Erweiterung des Wasservolumens durch die Beistellung von bis zu zwei AHP-300-Pufferspeichern möglich. Beim AHPS-300-Speicher erfolgt die Trinkwassererwärmung über einen innenliegenden Wärmeübertrager im Durchflussverfahren. Das gesamte System wird über die Regelung der F750-Abluft-Wärmepumpe eingestellt und geregelt.

Nibe Systemtechnik

29223 Celle

Telefon (0 51 41) 7 54 60

info@nibe.de

http://www.nibe.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: