TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2014
Airflow

Duplex Multi-V bis 9600 m3/h


Airflow: Lüftungsgeräte Duplex Multi-V.

Airflow: Lüftungsgeräte Duplex Multi-V.

An den Seiten flach, im Gesamten kompakt – das sind die neuen Lüftungsgeräte Duplex Multi-V von Airflow mit vertikalen Stutzen nach oben. Sechs Baugrößen decken Volumenströme von 900 bis 9600 m3/h ab. Alle Geräte verfügen über Kreuzgegenstrom-Wärmeübertrager aus Kunststoff und erzielen einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %. Sie erfüllen bei den Gehäuse-Eigenschaften EN 1886 sowie die hygienischen Anforderungen nach VDI 6022. Durch EC-Motoren werden die ErP-2015-Kriterien erfüllt, die Ventilatoren weisen abhängig vom Volumenstrom SFP-Werte unter 0,45 W/(m3/h) auf. Die thermische Gehäuseisolierung entspricht T2, der Wärmebrückenfaktor TB1. Beim integrierten Steuerungssystem kann zwischen der RD4-Steuerung und der Carel-Regelung DC gewählt werden. Die RD4-Steuerung verfügt über einen integrierten Webserver und eine Modbus-Schnittstelle zur Aufschaltung auf eine GLT, die Bedienung über PC und Smartphone ist möglich. Die Carel-Regelung DC bietet viele optionale Schnittstellen. Airflow liefert die Anlagen innerhalb von vier Wochen auf Wunsch auch in Teilen zur Baustelle.

Airflow Lufttechnik

53359 Rheinbach

Telefon (0 22 26) 9 20 50

info@airflow.de

http://www.airflow.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Carel-Regelung (68%) › RD4-Steuerung (66%) › Gehäuseisolierung (49%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken