TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2014
Fläkt Woods

RLT-Kompaktgeräte eQ Prime


Fläkt Woods: RLT-Gerät eQ Prime.

Fläkt Woods: RLT-Gerät eQ Prime.

Fläkt Woods hat sein Produktprogramm um RLT-Kompaktgeräte der Eurovent-zertifizierten (Energieeffizienzklasse A) Baureihe eQ Prime erweitert. Bei einer Luftgeschwindigkeit von 2 m/s haben die in acht Größen zur Innen- und Außenaufstellung angebotenen Geräte Nennluftvolumenströme von 1800 bis 19 000 m3/h. Sie enthalten stets Jalousieklappen, Luftfilter M5 und F7 (optional können Außenluft-Vorfilter ergänzt werden), Ventilatoren und einen Rotations-Wärmerückgewinner. Die Gehäuse mit der Grundrahmenkonstruktion und der Isolierung entsprechen den Klassen T3 (thermische Isolierung) beziehungsweise TB3 (Wärmebrückenfaktor) gemäß DIN EN 1886 und DIN EN 13 053. Bei Bedarf können die Geräte in einzelnen Modulen gefertigt werden. Die leistungsregelbaren Hocheffizienzventilatoren Centriflow Plus werden von Permanentmagnet-Motoren angetrieben, die bezüglich der Energieeffizienz die Anforderungen der Klasse IE4 erfüllen. Die Rota-tions-Wärmeübertrager (wahlweise mit oder ohne Feuchteübertragung) bieten Rückwärmezahlen bis 84 % (bei 20 K). Dies entspricht der Klasse H1 nach DIN EN 13 053. Eine Besonderheit ist die zugehörige Regelung, bedienbar mit einem tragbaren Terminal mit einem großen wetter- und kältebeständigen Display. Über die Gerätegrundausstattung hinaus bietet die Auslegungssoftware Acon viele Optionen, um eQ-Prime-Geräte individuell konfigurieren und erweitern zu können.

Fläkt Woods

35510 Butzbach

Telefon (0 60 33) 74 62 60

info.de@flaktwoods.com

http://www.flaktwoods.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: