TGA Meldungen

TGA Ausgabe 12-2014
BerlinerLuft.

Neue Fabrik in Brasilien


BerlinerLuft.: Michael Nagl vor der Visualisierung des neuen BerlinerLuft.-Werksgeländes in Alvorada, Brasilien.

BerlinerLuft.: Michael Nagl vor der Visualisierung des neuen BerlinerLuft.-Werksgeländes in Alvorada, Brasilien.

Michael Nagl, Inhaber der BerlinerLuft. Unternehmensgruppe, hat Ende Oktober 2014 in Alvorada, Rio Grande do Sul (Vorort von Porto Alegre), den Grundstein für die größte Einzelinvestition und Fabrik der BerlinerLuft. gelegt. Auf einem 75 000 m2 großen Grundstück errichtet BerlinerLuft. eine Fabrik mit 22 000 m2 Fläche für Fertigungshallen, Technikzentrum und Administration. Der 1. Bauabschnitt mit 14 800 m2 Fläche wird voraussichtlich im November 2015 fertiggestellt. Im neuen Werk werden im Endausbau ca. 250 Mitarbeiter beschäftigt sein. Mit dem Bau der neuen Produktionsstätte sollen für die zukünftige Produktion von Ventilatoren und Klimageräten optimale Bedingungen geschaffen werden. Aktuell produziert BerlinerLuft. do Brasil auf 6000 m2 mit 120 Mitarbeitern Radial- und Axialventilatoren, drei verschiedene Baureihen von Klimageräten sowie Schalldämmkulissen und Klappen für die Luft- und Klimatechnik. http://www.berlinerluft.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› BerlinerLuft (83%) › Technikzentrum (43%) › Schalldämmkulisse (42%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken